Über uns: Das sind wir ...


Die Blaskapelle Polka satt

Ende 2015 kam unser Gründer und Organisatorische Leiter Christian Müller und der  Patrick Meier auf die Idee eine Blaskapelle zu gründen. Nach Zahllosen Telefonaten mit befreundeten Musiker stand Anfang Januar die Besetzung fest. Eine 18 Mann und Frau starke Truppe soll es sein. Gerne auch Mährisch und Modern aber bitte sehr viel Böhmisch. Nach den ersten Auftritten als Aushilfe hatten wir unseren heutigen Musikalischen Leiter Armin Heinz nicht lange fragen müssen, dass er das ganze Potenzial der einzelnen Musiker in einen Klangkörper zu verwandeln. Mit Proben und Auftritten stieg das Niveau und neue Musiker stoßen schon bald dazu, dass wir Ende 2019 auf eine 15-22 Mann starke Besetzung blicken konnten, die sich allen musikalischen Herausforderungen stellten.


 

Auch uns hatte Corona in 2020 sehr stark getroffen, was die musikalische Komponente angeht. Musiker als auch Veranstaltungen wurden auf Eis gelegt.
2022 war endlich der große Neustart der Blasmusik! Aufgrund der verhaltenen Festgrößen und auch die schwere Organisation einer 20 Man starken Truppe haben wir uns gemeinsam dazu entschieden, das Projekt Polka satt auf die Gegebenheiten umzustellen. Heute können wir auf eine solistische 9 Man Besetzung zurückgreifen, die sich allen musikalischen Herausforderungen stellt und meistert.


Wir freuen uns auf weitere Auftritte unter dem Namen POLKA SATT mit allen bekannten Gesichtern.